Prof. Henryk Skarżyński mit der „Viribus Unitis” Statuette ausgezeichnet

Home / News / Prof. Henryk Skarżyński mit der „Viribus Unitis” Statuette ausgezeichnet

Prof. Henryk Skarżyński mit der „Viribus Unitis” Statuette ausgezeichnet

,
Prof. Henryk Skarżyński mit der „Viribus Unitis” Statuette ausgezeichnet

Am 14. April 2018 fand die Feier des 15. Jubiläums des Vertrauenspreises „Goldener Otis“ im Staszic-Palast statt, während der die Vertrauenspreise „Goldener Otis 2017“ verliehen und Mitglieder der Jury für die langjährige Unterstützung, Freundlichkeit und Arbeit für den Preis ausgezeichnet wurden. Zu Personen, die mit der speziellen Jubiläumsstatuette „Viribus Unitis“ ausgezeichnet wurden, gehörte Prof. Henryk Skarżyński, der seit der Gründung des Preises mit der Jury zusammenarbeitet.

Bemerkenswert ist, dass es bereits der zweite Jubiläumspreis „Viribus Unitis” für Prof. Henryk Skarżyński ist. Den ersten erhielt er 2013 für seine damals 10-jährige Arbeit für die Integration der Kreise von Ärzten, Pharmazeuten, Patienten, Pharmaunternehmen und Medien und für die aktive Auslandspolitik.

In den über zehn Jahren wurde der Vertrauenspreis „Goldener OTIS“ zu einer glaubwürdigen gesellschaftlichen Initiative für Patienten, Pharmazeuten, Ärzte, Labordiagnostiker, Pharmaunternehmen und Medien. Die ersten Statuetten des Vertrauenspreises „Goldener OTIS 2003“ wurden 2004 verliehen und bildeten zugleich die ersten Verbraucherauszeichnung auf dem pharmazeutischen Markt in Polen.

An der Feier des 15. Jubiläums des Preises nahmen der Senatsmarschall Dr. Stanisław Karczewski, die stellvertretenden Gesundheitsminister Marcin Czech und Zbigniew Król, der Senatabgeordnete Waldemar Kraska sowie die Sejmabgeordneten Beata Małecka-Libera, Lidia Gądek und Tomasz Latos teil.

Zu den diesjährigen Preisträgern des „Goldenen Otis“ gehörten u.a.: Prof. Waldemar Priebe von MD Anderson/Texas (Internationaler Vertrauenspreis), der innovative Medikamente gegen Leukämie, Lymphome, Gliome entwickelt hat, Dr. Janusz Meder (herausragender, sozial engagierter Arzt), Irena Rej (einzigartige Frau der polnischen Pharmazie), Elżbieta Puacz und Katarzyna Urbańska (ohne sie hätten die Aktionen “Prüfen Sie den Cholesterinspiegel bei Ihrem Kind“ nicht stattgefunden), Prof. Marek Krawczyk, Prof. Adam Antczak, Prof. Aleksander Prejbisz, Prof. Wojciech Noszczyk, Prof. Jarosław Reguła, Prof. Krzysztof Bielecki, Marek Hilgier (Gründer der Onkologischen Sommerakademie).

Der „Goldene Otis“ stellt den einzigen Verbraucherpreis auf dem pharmazeutischen Markt in Polen dar, mit dem die besten, von Patienten in einer Abstimmung gewählten, in Apotheken erhältlichen rezeptfreien Produkte ausgezeichnet werden. Seit vielen Jahren wird er auch Personen und Nichtregierungsorganisationen, die sich für die Verbesserung des Gesundheitsschutzes im In- und Ausland einsetzen, Journalisten, die Wissen um die Gesundheit verbreiten, und nichtmedizinischen Unternehmen verliehen, die gesundheitsfördernde Initiativen durchführen.